Welcome

CHAdeMO

CHAdeMO ist der Handelsname einer markenübergreifenden elektrischen Schnittstelle eines Batteriemanagementsystems für Elektroautos. Mit dieser in Japan entwickelten Schnittstelle basierend auf Gleichspannung kann der Akkumulator eines Elektrofahrzeuges oder Plug-In-Hybrid-Fahrzeugs direkt mit einer hohen elektrischen Leistung geladen werden. Die typische Ausbaustufe der Ladesäulen und damit die größte Verbreitung haben CHAdeMO-Ladesäulen mit einer Ladeleistung bis 50 kW. Hauptkonkurrent von CHAdeMO ist das von…

Read More

Ungenützter Elektroauto-Strom

Artikel übernommen von https://www.net4energy.com/de-at/mobilitaet/bidirektionale-wallbox#ungenutzten-elektroauto-strom  im Juni 2022 Ungenutzten Elektroauto-Strom sinnvoll nutzen Die meiste Zeit steht ein Auto nur ungenutzt rum. Auf dem Parkplatz, in der Garage oder unter dem Carport – wirklich gefahren wird de facto vielleicht 2 oder maximal 3 Stunden pro Tag – ausgenommen vielleicht Taxis. Wäre es da nicht praktisch, wenn das Elektroauto auch noch auf eine andere…

Read More

Aus für den Verbrennungsmotor!

Mit der EU-Entscheidung 2035 auf Benzin, Dieselmotoren für neue private Autos zu verbieten, ist eine richtige Entscheidung. Aktuell (2022) vermute ich, dass Elektroanhänger ebenso wie LKWs hier nicht angeführt sind. Wenn untereinander verleihbarer Anhänger existieren, würde dies kleinen Elektroautos helfen. All diese Elektroautos kommen dann einfach weiter :-) Die 'supertollen' Verbrennungsmotoren auf LKWs bzw. auf Anhänger sind mit einem Schlag…

Read More

Aufladen. Aber, warum nur im öffentlichen Raum?

Andrea Hodoschek hat am 19.4.2022 den unten angehängten Artikel zusammengestellt. Gut. Vielleicht traut sich wer doch mehr in e-Tankstelleninfrastruktur zu investieren. Da ist wie sie da auch annehmen lässt, da geht noch was! Meiner Ansicht, vor allem in privaten Garagen. Was mich bei diesem Litfass Geschäftsmodell stört ist der fehlende Fokus auf die "Heim" Garage. In der "Heim" Garage sollte…

Read More

Power-to-X

Sehr geehrtes Sekretariat des EU-Petitionsausschusses! Danke für ihre Ausführungen und der Berücksichtigung meiner Vision bzw. Anliegen.  Zwischenzeitlich hat sich mein Anliegen verändert - auch aufgrund ihrer Antwort - hin zu drei Forderungen: * einer Kennzeichnungspflicht von Elektrobatterien innerhalb einer Europaweiten Gefahrengut-Datenbank * einer gestaffelten Abgabe für Fahrzeuge, deren Gewicht weit über den alltäglichen Bedarf liegt (private, kaum genützten E-Autos mit…

Read More

Notice to Members

Dear friend* and supporter*! please read this - also because of my conviction about the foresight of EU legislation - very competent notice.  And thank you for your votes so far. The author of this notice promises that the EU is already, or will be shortly, in place. Well, his words may be true. We should continue persistently question how…

Read More

500 Kilometer Reichweiten sind genug!

Für 500 Kilometer braucht es vielleicht 4-5 h Stunden Autofahrt. Eine Pause von 10 Minuten pro 1h ist absolut gesund und richtig. Okay, aber warum müssen Elektroautos entworfen werden, die eine höhere Reichweite haben. Mit 500 Kilometer kommen wir schon sehr, sehr weit. Lange Entfernungen könnten mit Zug, Bus oder Flugzeug gemacht werden. Warum sind wir Autofahrer* dazu nicht bereit?…

Read More

Sponsoring

Sponsor in a great idea, sponsoring for your future and in e-cars! I’m a teacher and founder of this e-car idea at www.drivingpowerpacks.com I believe we as human haven’t recognized how and where e-power can be delivered to consumers such as wheelchairs or e-tracks, e-living houses or even e-cars. Image you invest in a simple idea that changes e-cars, energy…

Read More

Funktioniert e-Mobilität im Kampf um den CO2 Verbrauch?

Wir sind gerade drauf und dran all unser Können und unsere Ressourcen in e-Mobilität zu stecken. Meiner Ansicht wird dieser Industrieentwicklung von Themen flankiert wie: sollen nur selbstfahrende, autonome e-Autos unterwegs sein und  ob es genug Ressourcen, Lithium Batterien oder ähnlichen Materialien gibt. Die Industrie versucht uns zu überzeugen, dass wir uns nicht mehr auf den Autofahrer verlassen sollen, sondern,…

Read More

Energie-, Gewichts- und Heckvorgabe für e-SUVs

DrivingPowerPacks @ EU-Konferenz für die Zukunft Bitte voten! Wir Autofahrer wollen Flexibilität und Reichweite. Mit mobilen e-Power Packs oder intelligenten Ladegeräten wird dies möglich! Lassen wir e-Autos anders aussehen. Dafür braucht es einen einheitlichen Ladeanschluss etwa in der Stoßstange. Wie geht es ihnen damit?

Read More

Packs für Fahrräder

Wie werden Fahrräder zu schnellen Elektrofahrräder? Vielleicht mit meinen genialen driving Power Packs und los geht es! Leistung aus den Packs und die Fahrt wird angenehm und genial: Der Schwung kommt aus dem Pack Batterie und Zusatzrad. Wenn kein Schwung gegeben ist, bremst das Zusatzrad ebenso. Wenn das Zusatzrad rollt wird zusätzlich angeschoben. Die Fixierung erfolgt über das Fahrgestell des…

Read More

Scooter battery pack

https://youtu.be/RODaGjmf8u0This Idea is describes a device for charging an e-car. From my point of consumer-understanding.. An energy-power pack installed on a trailer hitch is possible! A trailer coupling can hold up to 240 kg. So you can take a lot of battery with you. Even at the price getting an heavier e-car. The more flexible range with available driving packs…

Read More

Self Driving Power Packs

Definition: Eine "Driving Power Pack" bzw. fahrende Packung ist ein Elektroauto, wo keine Personen drinnen sitzen. Praktisch! Diese - selbstfahrende - Packung könnte aus unterschiedlichen Elektrogeneratoren etwa Methanol-Wasserstoff, Dieselgenerator oder Batterien bestehen. Es handelt sich um ein fahrendes Ladegerät für Elektroautos. Ein Anschluss #eCar_REAR_connection_option am Elektroauto ist natürlich notwendig. Klar. Mit einem Driving Power Pack einen Jeep, einen Campingbus und…

Read More

EU Bürgerpetition

für mehr Aufmerksamkeit an der Idee: #DrivingPowerPacks Danke für Deine Unterstützung hier: https://www.europarl.europa.eu/petitions/de/petition/view/17743 Unsere Vorstellung von Batterieladen wird irritiert, wenn der Anschluß nicht seitlich ist, aber warum? Ein eCamper mit #eCar_REAR_connection_option Aktuelle Elektrofahrzeugmodelle können nur im Stand aufgeladen werden, weil nur seitlich eine Lademöglichkeit existiert. Das Gewicht der Elektrofahrzeuge steigt, je mehr Akkus eingebaut werden und je mehr Reichweite wir…

Read More

Bidirektionales Laden. Was ist das?

Wird mit "Bidirektionales Laden" meine "Driving Power Packs" kommen? Unter Bidirektionales Laden versteht die Autoindustrie - aktuell (06/2022) leider nur wenige Hersteller - dass via CSS-Stecker geladen, aber auch entladen werden kann, vermutlich nur im stehenden Betrieb! Als technische Steckverbindung kristallisiert sich der 7 Polige CSS-Stecker heraus. VW meint aktuell, da kommt sicher noch ein neuer Steck-Updater! :-(( Und leider…

Read More

Chinesisches Neue Jahr

Hi - du Leser! Heute ist Wassertiger-Neujahrsbeginn! Also höchste Zeit Vignette zu kaufen, auch der richtige Zeitpunkt ein neues E-Auto zu nehmen. Aber bitte nicht so unbrauchbare Elektroautos die man nicht für seinen Wärme und Energiebedarf nutzen kann. 90% der Zeit steht so ein elektroauto herum. daher sei für meine Power Packs, damit ein Teil der Energie für andere Bereiche…

Read More

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner