Bodenversiegelung!!

Wir leben nur, weil es Diveristät gibt!

Bitte unternimm was! Reduziere Deine Versiegelungsbegeisterung! Alles rund um Dich schlägt da schon Alarm! Einen betonierten Zaun, eine Autoeinfahrt, ein betonierten Vorgarten brauchst Du nicht!

5,8 Hektar gehen durch Versiegelung je Tag dauerhaft verloren Biodiversität.

Im Jahr 2021 sind im Schnitt in Österreich jeden Tag zehn Hektar an Fläche verbraucht worden. Davon sind 5,8 Hektar durch Versiegelung dauerhaft verloren gegangen, berichtete das Umweltbundesamt ( November 2022).

Der Versiegelungsgrad von 58 Prozent war demnach ungewöhnlich hoch, verglichen mit den Jahren davor!

In denen er knapp über 40 Prozent war. Das politische Ziel aus dem Jahr 2002, den Boden-verbrauch mit 2,5 Hektar pro Tag zu deckeln, wird weit verfehlt. Umweltschutzorganisationen kritisieren den „Flächenfraß“!

Allein 150.00 Hektar Äcker und Wiesen wurden entnommen in 25 Jahren. Das entspricht der Agrafläche des Burgenlandes!!

Das kommt nicht von NGO‘ s nein das meint sogar etwa der Vorstandsvorsitzende der Hagelversicherung Kurt Weinberger.

Also denke um und lass deine Autoeinfahrt, deine Mauern, deinen Gesteig sein/reduziere diese!! Es braucht Wiesenfläche für uns Menschen! Wiesen stört keinen, lässt sich mähen/mährobotern und sichert Dir und Deinem Umfeld den Platz zum Atmen/Wasseraustausch!!

EU-Petition

#NaturStattBeton

Sponsoring:

Via Paypal Überweisung

Das müsste funktionieren. Danke!

Share this content: