vote for free soil

VonI21_chef

vote for free soil

Versiegeltem Boden sollte nach einiger Zeit  mit Abgaben belegt werden über die normale Grundsteuer hinaus, wenn diese keine Wertschöpfung haben. Je länger ein Haus, ein Flugfeld, ein Autoparkplatz bzw. versiegelter Kleingarten keine Wertschöpfung hat und kein Baum und keine Wiese Platz findet, je teurer soll dieser werden. Klar mit empfindlichen Preissprüngen, verliert es den Reiz Grund zu horten. Es könnte renaturiert werden. Grund und Boden gehören nicht für immer in Privatbesitz, sondern sind kostbar für die nächste Generation… Leider. Mit den Einnahmen können Böden wiederbelebt werden, Wiesen entstehen oder umgewidmet werden. Was alles besser ist, als versiegelt und kaum genützt!

Über den Autor

I21_chef administrator