Wann wird die Formel 1 elektrisch?

Wette: (07 2022) Fährt die Formel 1 in 3 Jahren (07 2025) elektrisch?

Angesichts dieses und ähnlichen kapitalen Motorschadens frage ich mich, wie lange fährt die Formel 1 noch mit Verbrennungsmotoren?

Ein kapitaler Motorschaden bedeutete für Ferrari-Pilot Carlos Sainz das Rennende beim Grand Prix von Österreich in Spielberg.

Motorschaden oder waren es doch die elektrischen Teile. So recht erfahren werden wir es nie. Aber meine Wette- ich hoffe vielleicht findet sich Gegner- 2025 wird die letzte Saison Formel 1 mit Verbrennungsmotoren sein! Vor allem weil die EU beschlossen hat, dass es keine neuen Benzinmotoren mehr für den privaten Gebrauch geben wird. Vielleicht für LKWs, LKW-Anhänger, e-Wohnwagen, Busse oder e-Ladeanhänger, die fahrend Energie bereitstellen können. Und die Formel 1 galt und gilt seit jäh her als der Innovationsmotor für unsere Autogestaltung, Bauweise für Autoelektrik und Motorenindustrie. Auch die Außenform / Design der Formel 1 war und ist prägend für unsere Kinder und ja auch für Normalsterbliche. Bekanntlich ist durch DRS das Auto bzw. der elektrische Antrieb verantwortlich für viel Dynamik auf der Rennstrecke! Es gibt weniger physische Kolbenkraftübertragung und mechanische Übersetzungen. Es könnte In-Wheel Motoren bzw. Elektromotoren eingesetzt werden, die unmenschlich hohe N-Kräfte haben.

Elektro Autorennbahn Carrera(r)

Klingt verrückt, aber warum nicht. Ich stelle mir gerade Schienen auf der Rennstrecke vor. Die Schiene erlaubt eine Versorgung mit E-Energie auf der Rennstrecke. Und bekanntlich ist es auf der Schiene nochmal schneller, weil dort eine 4-fach geringere Reibung (Metall/Metall) ist als mit dem Rad/Gummi/Asphalt.


Wann werden Elektroautos in Zeltwegring unterwegs sein? Das Carrera(r) Autorennbahn ist bei uns ein Fixprogramm in unserem Weihnachtsprogramm. Die elektrische Schiene reicht im Wohnzimmer, warum reicht es bei der Formel 1 nicht? Es wird zwar bei der Formel 1 dann das Spazierengehen auf der Rennstrecke/Autobahn gefährlich, aber dies ist es heute schon! Denken Sie nur an Sainz’s Ferrari. Im Rahmen des Unfalls kam die Frage auf, ob der Streckenposten das Auto angreifen kann, ohne sich einen Stromstoß zu holen. Der Streckenposten war vermutlich ein mutiger Steirer, der sich seiner Sache sicher war!

Driving Power

Wann kommen fahrenden elektrischen Anhänger damit e-power im Überfluss bereitgestellt werden kann?

Damit werden die Rennen spannend. Ich vermute es kommt zu spannenden Manövern, um den langsamen fahrenden Boliden mit den Ladeanhängern auszuweichen. Jeder Junge und jedes Mädchen baut auf seiner Go Carrera(r) Bahn irgendwann Hindernisse ein. Warum soll das bei der Formel 1 nicht auch möglich sein? In bestimmten Rundenabschnitten könnten sich die Formel 1 Boliden genug e-Energie besorgen, um dann eben weitere Runden vollen Speed und Kurvenkrimi zu zeigen. Ich glaube, es wird spannend!

Kombination

Also liebe Designer und Formel 1 Granteln 🙂 Stellen Sie all ihre Teams auf und konstruieren Sie die Formel 1 so um, ev. aus beiden Techniken (e-Schiene via e-Anhänger zum e-Formel 1) und schon wird es ganz einfach spannend 🙂 👍👍👌

Danke!

Emoji übernommen. 🙂 Darstellung steht nicht in Verbindung mit meiner Meinung.

    Share this content: